Anti Brumm® Forte:

Zuverlässiger Mückenschutz bis zu 6 Stunden lang: Mit Anti Brumm® Forte: (75 ml oder 150 ml Pumpspray, in Ihrer Apotheke) steht Ihnen ein bewährtes und effektives Mückenmittel zur Verfügung. Es ist für alle Regionen geeignet – auch für die Tropen. Anti Brumm® Forte: wurde erfolgreich getestet vom Schweizerischen Tropeninstitut. Auf Basis des von der WHO empfohlenen Wirkstoffs DEET (N,N-Diethyl-m-toluamid) schützt Anti Brumm® Forte vor Stichen von tag- und dämmerungsaktiven Mücken sowie vor Malariaüberträgern. Auch gegen Zecken bietet Anti Brumm® Forte bis zu 4 Stunden zuverlässigen Schutz.

  Anti Brumm® Forte ist bei sparsamer Verwendung für Kinder ab 3 Jahren geeignet.

Anti Brumm® Forte – Die wirkungsvolle Abwehr gegen Mücken

  • Lang anhaltender Schutz vor Mücken (bis zu 6 Stunden) und Zecken (bis zu 4 Stunden)
  • Wirksam gegen Mücken, Bremsen, Zecken, Fliegen, Flöhe, Milben, Läuse
  • Enthält 30 Prozent DEET (von der WHO insbesondere zum Schutz vor Dengue-Fieber empfohlen)
  • Für alle Regionen geeignet – inklusive der Tropen
  • Vom Schweizerischen Tropeninstitut empfohlen
  • Dermatologisch getestet (gute Hautverträglichkeit)
  • Angenehmer, dezenter Duft
  • Bei sparsamer Verwendung für Kinder ab 3 Jahren geeignet

Anti Brumm® Forte: Wirkstoff DEET

Der Wirkstoff DEET gilt heute als Goldstandard auf dem Gebiet der Repellents (Insektenabwehrmittel)1. Denn der bereits seit mehr als 50 Jahren eingesetzte Wirkstoff sorgt dafür, dass Insekten wie Mücken, Zecken oder auch Fliegen anziehende menschliche Gerüche wie zum Beispiel Schweiß nicht mehr bzw. nur noch verringert wahrnehmen können. Sowohl Wirkdauer als auch Wirkspektrum von DEET werden von Experten als hoch bewertet. Daher wird auch bei Reisen in die Tropen zum Schutz gegen Malaria und weitere durch Mücken übertragene Erkrankungen die Anwendung von DEET-haltige Repellents ausdrücklich empfohlen. Auch die WHO rät zum Schutz vor Dengue-Fieber zur Anwendung von Repellents auf Basis von DEET2. Mit einem Gehalt von 30 Prozent DEET schützt Anti Brumm® Forte vor
  • Mücken
  • Zecken
  • Fliegen
  • Bremsen
  • Flöhen
  • Milben

Für wen ist Anti Brumm® Forte geeignet?

Anti Brumm® Forte ist für den Mückenschutz in heimischen Gefilden bestens geeignet. Aber auch auf Reisen in die Tropen bietet es eine hervorragende Schutzwirkung gegen die exotischen Stechmücken. So wurde das Mückenschutzmittel vom Schweizerischen Tropeninstitut erfolgreich gegen bestimmte Mückenarten wie die Gelbfiebermücke und die Malariamücke getestet. Die Verleihung des Gütesiegels durch das Schweizerische Tropeninstitut („STI Gütesiegel“) spricht für die Zuverlässigkeit von Anti Brumm® Forte selbst in tropischen Urlaubsregionen.

Anti Brumm® Forte: Mückenschutz für zu Hause und auf Reisen

Anti Brumm® Forte steht als zuverlässiger Mückenschutz für Reisen, Sport und Freizeit zur Verfügung. Dabei kann das Mückenspray bereits bei Kindern ab 3 Jahren (bei sparsamer Verwendung) eingesetzt werden. Zur Anwendung von Anti Brumm® Forte in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen keine ausreichenden Erkenntnisse vor.

Anwendung von Anti Brumm® Forte: bei Kindern

Für Säuglinge und Kleinkinder bis 3 Jahre ist Anti Brumm® Forte nicht geeignet. Für kleinere Kinder steht Anti Brumm® Naturel zur Verfügung. Bei sparsamer Anwendung kann Anti Brumm® Forte bei Kindern ab 3 Jahren eingesetzt werden. Die Anwendung sollte durch Erwachsene erfolgen:
  • Spray in die eigenen Hände geben, verreiben und dann sparsam auf die Haut des Kindes auftragen
  • Wunden und Schleimhäute aussparen
  • Nicht auf Augen und Mundbereich auftragen

Anti Brumm® Forte Anwendungshinweise

Anti Brumm® Forte wird auf ungeschützte Hautstellen gleichmäßig aufgesprüht. Beim Sonnenbaden: Anti Brumm® Forte frühestens 30 Minuten nach dem Auftragen der Sonnencreme anwenden. Bitte beachten Sie auch folgende Hinweise:
  • Anti Brumm®Forte ist nicht für Säuglinge und Kleinkinder bis zu 3 Jahren geeignet
  • Bei Kindern ab 3 Jahren Anti Brumm®Forte sparsam und nicht am ganzen Körper anwenden
  • Anti Brumm®Forte reizt Augen und Haut
  • Nicht auf Wunden und Schleimhäute auftragen
  • Berührung der Augen vermeiden
  • Kontakt mit Kunststoffmaterialien und –fasern vermeiden. Anwendung auf Baumwolle und Wolle ist möglich.
Was bedeutet das Gefahrensymbol auf der Rückseite der Anti Brumm® Forte Flasche? Anti Brumm® Forte ist ein Insektenabwehrmittel und damit ein Biozid – eine Kennzeichnung ist im Sinne eines umfassenden Verbraucherschutzes gesetzlich vorgeschrieben. Anti Brumm® Forte besitzt eine gute Hautverträglichkeit und wurde dermatologisch getestet.

Anti Brumm® Forte ist nicht wasserfest. Nach dem Baden oder starkem Schwitzen sollte daher die Anwendung bis zu zwei Mal täglich wiederholt werden. Bitte beachten Sie auch die Anwendungshinweise auf der Packung. Sie haben weitere Fragen zu Anti Brumm® Forte ? Hier geht´s zu den häufigsten Fragen und Antworten rund um Anti Brumm® .

  1 Dr. Stoya, E .: Repellents. PTA Aktuell, Mai 2012 2 WHO: Dengue-RICHTLINIEN für die Diagnose, Behandlung, Vorbeugung und Kontrolle, New Edition 2009