Anti Brumm® Classic:
Zuverlässiger Schutz bei guter Hautverträglichkeit

Lästige Mücken und Zecken verderben uns oft genug die Freude an der Natur. Besonders bei empfindlicher Haut ist der zuverlässige Schutz vor den lästigen Blutsaugern nicht immer ganz einfach: Viele Insektenschutzmittel basieren auf Inhaltsstoffen, die zwar effektiv sind, jedoch nicht von jedem vertragen werden. Anti Brumm® Classic: bietet wirksamen Schutz vor Insekten und ist dabei gleichzeitig schonend zur Haut. Seine Wirkung beruht auf dem effektiven und zugleich gut verträglichen Inhaltsstoff Icaridin. Dieser hält heimische ebenso wie tropische Mücken bis zu acht Stunden fern. Darüber hinaus schützt Anti Brumm® Classic: bis zu vier Stunden lang vor Zecken. Die Wirksamkeit von Icaridin ist dabei vergleichbar mit der des in vielen anderen Insektenschutzmitteln enthaltenen Inhaltsstoffs DEET.

  Eine Anwendung von Anti Brumm® Classic: ist aufgrund der guten Verträglichkeit bereits ab zwei Jahren und während der Schwangerschaft und Stillzeit möglich. Somit bietet Anti Brumm® Classic: einen optimalen Mückenschutz – und das für die gesamte Familie. Anti Brumm® Classic: wurde dermatologisch getestet und vom Schweizer Tropeninstitut empfohlen. Anti Brumm® Classic: erhalten Sie als Pumpspray (150 ml) in Ihrer Apotheke.

Anti Brumm® Classic: – Wirkungsvoller Schutz für die ganze Familie

Die Vorteile von Anti Brumm® Classic im Überblick:
  • Effektiver Schutz vor Mücken (bis zu acht Stunden) und Zecken (bis zu vier Stunden)
  • Gute Hautverträglichkeit, dermatologisch getestet
  • Wirksam bei heimischen sowie tropischen Insekten)
  • Vom Schweizer Tropeninstitut empfohlen
  • Enthält 20 % Icaridin
  • Für die Anwendung während der Schwangerschaft und Stillzeit geeignet
  • Für Kinder ab dem zweiten Lebensjahr geeignet
  • Greift Textilien nicht an und ist auch auf der Kleidung anwendbar

Anti Brumm® Classic: – Wirkungsvoller Schutz für die ganze Familie

Anti Brumm® Classic: enthält 20 % des synthetischen Wirkstoffs Icaridin. Dieser wirkt effektiv gegen Mücken und Zecken. Er wird von der Weltgesundheitsorganisation als besonders wirksam empfohlen und ist in seiner Wirksamkeit mit dem langjährig erprobten DEET vergleichbar. Icaridin schützt bis zu acht Stunden vor Mücken und bis zu vier Stunden vor Zecken. Dabei ist Icaridin besonders hautverträglich und greift auch Textilien nicht an – für zusätzlichen Schutz vor Stichen durch Kleidungsstücke.

Anti Brumm® Classic: Für wen geeignet?

Anti Brumm® Classic: eignet sich als zuverlässiger Mückenschutz für die ganze Familie – sogar bei empfindlicher (Kinder-)Haut. Weiterhin bestehen aufgrund bisheriger Erfahrungen keine Einschränkungen für eine Anwendung von Anti Brumm® Classic während der Schwangerschaft und Stillzeit. Fragen Sie gegebenenfalls einen Arzt oder Apotheker um Rat.

Anwendung von Anti Brumm® Classic: bei Kindern

Für Säuglinge und Kinder unter zwei Jahren ist Anti Brumm® Classic noch nicht geeignet, da hier keine Daten vorliegen. Für Kinder ab einem Jahr empfehlen wir Anti Brumm® Classic Naturel als natürliches Insektenabwehrmittel. Kinder ab dem zweiten Lebensjahr können bei sparsamer Verwendung von der effektiven und verträglichen Wirkung von Anti Brumm® Classic profitieren. Die Anwendung von Anti Brumm® Classic: bei Kindern sollte immer durch eine erwachsene Person erfolgen:
  • Anti Brumm® Classic in die eigenen Hände sprühen, gut verreiben und anschließend sparsam auf die Haut des Kindes auftragen
  • Nicht am ganzen Körper anwenden
  • Nicht auf Hände, Augenregion und Mund des Kindes auftragen
  • Wunden und Schleimhäute aussparen

Anti Brumm® Classic: Anwendungshinweise

Anti Brumm® Classic wird flächendeckend auf alle ungeschützten Hautstellen aufgetragen. Für unterstützenden und zusätzlichen Schutz kann es auch auf Textilien gesprüht werden. Bei gleichzeitiger Verwendung von Sonnenschutzmitteln sollten Sie das Insektenschutzmittel erst nach einer Wartezeit von mindestens 30 Minuten auftragen, um die volle Wirksamkeit beider Produkte nicht zu beeinträchtigen. Da Anti Brumm® Classic nicht wasserfest ist, sollte es nach dem Baden oder starken Schwitzen erneut aufgetragen werden (Anwendung bis zu zweimal täglich wiederholen).
Was bedeutet das Gefahrensymbol auf der Rückseite der Anti Brumm® Classic Flasche? Anti Brumm® Classic ist ein Insektenabwehrmittel und damit ein Biozid – eine Kennzeichnung ist im Sinne eines umfassenden Verbraucherschutzes gesetzlich vorgeschrieben. Das Produkt besitzt eine gute Hautverträglichkeit und wurde dermatologisch getestet.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Nicht bei Kindern unter zwei Jahren verwenden
  • Anti Brumm® Classic bei Kindern ab zwei Jahren sparsam verwenden und von einem Erwachsenen auftragen lassen
  • Darf nicht in Berührung mit Wunden und Schleimhäuten kommen
  • Kontakt mit Mund und Augen vermeiden
  • Anti Brumm® Classic nur in gut belüfteten Bereichen anwenden
  • Enthält Ethanol und Hexylsalicylat (kann allergische Reaktionen auslösen)
Bitte beachten Sie auch die Anwendungshinweise auf der Packung. Sie haben weitere Fragen zu Anti Brumm® Classic? Hier geht’s zu den häufigsten Fragen und Antworten rund um Anti Brumm® Classic.